Instrumente

Ramba Zamba- √§hm… Samba ūüôā

Im brasilianischen Karneval wird getrommelt, dabei in einer Menge unterschiedlicher Stile.

Wir Batidas haben uns dem Mambo, dem Sambareggae und dem Timbalada verschrieben. Perspektivisch wollen wir uns dem Batucada widmen.

In diesen Stilen kommen haupts√§chlich unten aufgef√ľhrte Instrumente vor. Allen Instrumenten ist eigen, dass sie laut und oft gro√ü sind, damit sie- h√§ufig auf der Stra√üe gespielt- auch gut geh√∂rt werden k√∂nnen. Man bespielt diese mit St√∂cken, Peitschen und H√§nden.

Surdo

Surdo
Surdo

(portugiesisch ‚Äětaub‚Äú): Laut einer Legende wurde diese Basstrommel im brasilianischen Karneval f√ľr die ‚Äětauben‚Äú Europ√§er eingef√ľhrt, damit auch sie die ‚Äěschwierigen‚Äú¬†Rhythmen h√∂ren k√∂nnen ūüôā

Der Surdo bildet das Fundament einer Bateria (Trommelgruppe) und ist eine der größten und wichtigsten Instrumente.

Wir spielen aktuell 3 verschiedene Stimmen, von relativ klein bis ganz gro√ü. Der Surdo ist auch f√ľr auch f√ľr Anf√§nger gut geeignet.

Caixa

Caixa
Caixa

(portugiesisch¬†‚ÄěFach‚Äú, ‚ÄěKiste‚Äú) ist eine zweifellige Zylindertrommel, die mit Holzsticks gespielt wird. Sie sorgt f√ľr den hellen rhythmischen Teppich und f√ľr den Sambaswing.

Repinique

Repinique
Repinique

Die Trommel des/r Dirigenten/in, aber auch ein wichtiges Groove-Instrument, das nach afrikanischer Tradition mit einer Hand und einem Stock gespielt (Samba Batucada) wird oder mit zwei Plastikpeitschen (Sambareggae) mit einem hohen, metallischem Klang,  Es ist ein sehr anspruchsvolles Instrument, welches eine komplexe Spielweise erfordert.

Tamborim

Tamborim
Tamborim

(sprich: tamborin) ist eine kleine Trommel ohne Resonanzkörper aus der brasilianischen Sambapercussion. Es ist nicht zu verwechseln mit dem weiter verbreiteten Tamburin. Je nach Musikstil werden die Töne mit den Fingern, leichten Holzstöcken (mitunter gewöhnliche Schlagzeug-Sticks) oder mit Plastikpeitschen erzeugt.

Agog√ī/Glocke

Agog√ī
Agog√ī

(Sprich: agogoo)ist eine brasilianische Doppelglocke, die ihren Ursprung in Afrika hat.  Die beiden Glocken sind von unterschiedlicher Größe und Tonhöhe und werden mit einem kurzen Stab angeschlagen.

Timbal

Timbal
Timbal

(Timbal, Timb√£o) ist eine Handtrommel in der brasilianischen Musik. Die √ľblichen Schl√§ge sind der¬†Open tone¬†und der hohe und besonders laute¬†Slap. Sie wird h√§ufig mit einem Schultergurt vor dem Bauch h√§ngend getragen und mit den H√§nden gespielt.

In den 1980er Jahren kam die Timbal als Handtrommel in einer Gruppe des Timbalada zum Einsatz und löste eine musikalische Revolution in Salvador da Bahia aus.